Team Estimation Game - Erweiterung

Vor kurzem habe ich hier einen Artikel geschrieben wie wir mit Hilfe des Team Estimation Games unser Grooming auf ein neues Level gebracht haben.

Da bei diesem Spiel ja jeder der Reihe nach eine Karte ziehen muss, kam auch jemand aus dem Team letztens auf die Idee dass es "witzig" wäre, wenn wir Ereigniskarten hätten. Kurzerhand hat jemand ein paar kreative Ereigniskarten geschrieben und diese sind mit in den Stapel gewandert.

Nun ist es so, dass wenn jemand eine Karte zieht und diese Karte eine Ereigniskarte ist, er dann die Anweisungen auf der Karte befolgen muss.

Auf der Ereigniskarte können die verschiedensten Dinge stehen. Z.B.: "Freie Wahl - Suche dir jemandem im Raum aus der die kommende Userstory für dich schätzt." oder "Eine ist nicht genug - du darfst direkt eine zweite Karte schätzen".
Die Möglichkeiten hier sind eigentlich unbegrenzt und nur durch die Kreativität der Teamkollegen eingeschränkt. Trotzdem sollte man darauf achten dass das ganze fair bleibt, zum Beispiel ist eine Aussetzen-Karte irgendwo ok, aber man kann sich dadurch auch schnell übergangen fühlen. Vor allem wenn nur wenig Stories im Sprint sind und man dann eventuell gar nicht dran kommt. Allerdings darf man dann ja immer noch im Anschluss Karten wieder verschieben und noch Fragen dazu stellen.

Nette Idee die bei uns großen Anklang gefunden hat und das ganze Meeting auch ein wenig auflockert.

Viel Spaß damit!!